Das Berufswahl-SIEGEL ist ein Zertifikat, das uns als Schule bescheinigt, „in vorbildlicher Weise im Bereich der Berufsorientierung zu arbeiten und besondere Anstrengungen zu unternehmen, unsere Schüler auf den Übergang ins Arbeitsleben vorzubereiten.

Zur Zertifizierung unterziehen Schulen ihr Berufsorientierungskonzept freiwillig einem „Check“ durch ein externes Gremium und stellen sich den Fragen und Anregungen außerschulischer Experten. In der Regel folgt ein Audit, bei dem sich die Jury ein Bild von der konkreten Umsetzung der im Konzept schriftlich niedergelegten Lernangebote machen kann. Ist eine Schule mit ihrer Bewerbung erfolgreich, wird ihr in einem feierlichen Rahmen das Berufswahl-SIEGEL verliehen.“ (https://berufsorientierung.bildung-rp.de/schulen/berufswahl-siegel.html)

Unsere Schule erhielt diese Auszeichnung im August 2018.

 

Der Europäische Computerführerschein ECDL ist der internationale Standard für die Entwicklung Ihrer Digitalen Kompetenzen. In Deutschland wird der ECDL von der Gesellschaft für Informatik e.V. und der DLGI (Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH) weiterentwickelt und umgesetzt. Unsere Schule ist befähigt diesen ECDL auszustellen.




„Kulturelle, ethnische und religiöse Vielfalt bereichern unsere Gesellschaft. Durch gegenseitigen Respekt und Toleranz gestalten wir das Gelingen gesellschaftlichen Miteinanders und damit unsere gemeinsame Zukunft.

Das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat sich dies zur Aufgabe gemacht. Schüler übernehmen Verantwortung, führen Projekte zur Überwindung von Rassismus, Intoleranz und Gewalt durch und leisten damit einen wertvollen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. “ Unsere Schule ist Teil dieses Projektes.